Kann ich ein Übungsleiter/Trainer sein?

Der TSV Oberfischbach möchte sein Sportangebot gerne noch ausbauen...

Dazu brauchen wir vor allem Übungsleiter, welche mit Engagement und Spaß eine Gruppe leiten. Ein Übungsleiterschein ist dabei sicherlich eine Hilfe, aber auch Interesse und Leidenschaft für die jeweilige Sportart sind eine gute Basis.

Die Person sollte fachlich und menschlich qualifiziert sein ein Training abzuhalten - dafür ist nicht zwingend eine Übungsleiter- oder Trainerlizenz notwendig.

Einige Ideen für mögliche Sportangebote, die wir gerne in unser Programm aufnehmen würden, haben wir bereits: Sport für Ältere, Volleyball, Tischtennis, Tanzen, Faustball, Sport mit Kindern und Jugendlichen.

Aber auch anderen Sportarten und Ideen gegenüber sind wir aufgeschlossen.

Als ÜL sind Sie über die Sporthilfe versichert.

Welche Qualifikation ist für ÜL notwendig?

Die, die für die Ausübung des Sportangebots nötig ist und vom Verein gefordert ist.

Darf jemand unter 18 Jahren eine Übungsstunde leiten?

Ja, wenn die Person geeignet ist und die damit verbundene Verantwortung dieser minderjährigen Person zumutbar ist. Lizenzen, andere Qualifikationsnachweise, eigene Bereitschaft, angemessene Einarbeitung und Entwicklungsstand/Reife sind Hinweise für die Eignung.

Wir unterstützen und fördern unsere Übungsleiter, bei Fortbildung und Erwerb eines Trainerscheins.

Bei Interesse an der Arbeit als Übungsleiter: Kontakt